deutsch
français
PFLEGE NEUROREHABILITATION
ZURÜCK
Pflege Neurorehabilitation



Flawia Schwab
Leitung Pflege Abteilung A/B

Ursula ZĂŒrcher
Leitung Pflege Abteilung C

Sandra Marx
Leitung Pflege Abteilung D
















Die Hilfe zur Selbsthilfe heisst fĂŒr uns, so viel SelbstĂ€ndigkeit wie möglich, so wenig UnterstĂŒtzung wie nötig. Die Hauptaufgabe des Pflegepersonals ist es, den Patienten in den Alltag zurĂŒckzufĂŒhren.

Ihre Individuelle Pflege
Mit AnamnesegesprĂ€chen werden Ihre individuellen BedĂŒrfnisse erfasst und fliessen in die Pflegeplanung ein. Diese wird fortlaufend ergĂ€nzt und angepasst.
Wir begleiten Sie und Ihre Angehörigen in der Verarbeitung des Krankheitsgeschehens.
Sie profitieren vom spezialisierten Fachwissen in rehabilitativer Pflege.
Wir setzen pflegerische Konzepte wie z. B. Kinaesthetics, Sturzvermeidung, Prophylaxen oder Basale Stimulation abgestimmt auf die persönliche Situation um.
Die Pflege fördert Ressourcen.
Sie haben jeden Tag eine fĂŒr Sie zustĂ€ndige Ansprechperson
Als Teil des interdisziplinĂ€ren Behandlungsteams unterstĂŒtzen wir Sie, im Anschluss an die Therapiesequenzen, im tĂ€glichen Üben und Umsetzen der in den verschiedenen Therapien erlernten Inhalte.
Wir leiten Sie in den AktivitĂ€ten des tĂ€glichen Lebens, wie z.B. sich anziehen, essen und trinken, gehen, an und unterstĂŒtzen Sie, dass sie diese wieder selbstĂ€ndig ausfĂŒhren können.
Wir beraten Sie im Umgang und Gebrauch von Hilfsmitteln.
Wir planen mit Ihnen und Ihren Angehörigen zusammen den Austritt und organisieren die notwendigen Schritte.
Wir vertreten Ihre Anliegen gegenĂŒber anderen Mitgliedern des interdisziplinĂ€ren Behandlungsteams.


Pflege und Betreuung


Unsere MitarbeiterInnen
Sind diplomierte Pflegefachleute (HF und FH) mit einem spezialisierten Fachwissen in rehabilitativer Pflege.
Sind Fachangestellte Gesundheit (FaGe). Sie unterstĂŒtzen die diplomierten Pflegenden in der Umsetzung der einzelnen Pflegeverrichtungen am Patienten.
Sind PflegeassistentInnen und Pflegehilfen SRK.
Sind Studierende HF und Auszubildende FaGe, sie erlernen in unserer Klink in der praktischen TĂ€tigkeit mit dem Patienten das Grundwissen fĂŒr den jeweiligen Beruf.
Die AbteilungsleiterInnen stehen Ihnen gerne fĂŒr Anregungen und Fragen zur VerfĂŒgung.



Die Klinik
Fachgebiete
Zuweisung
Die Klinik als Arbeitgeber
Die Trägerschaft
A
A
A
|
SUPPORT
|
LINKS
|
LAGEPLAN
|
KONTAKT
=   Ansicht vergrössern
=   Ansicht verkleinern
=   Ansicht in Originalgrösse
Übersicht
Neuro-Reha
Parkinson
Epilepsie
Langzeitaufenthalte
Kader
Pflege
Therapien
EEG-Labor
Weiteres
KLINIK BETHESDA
Neurorehabilitation
Parkinson-Zentrum
Epileptologie
CH-3233 Tschugg BE
Tel. +41 (0)32 338 44 44
Fax +41 (0)32 338 40 10