deutsch
français
PFLEGE EPILEPTOLOGIE
ZURÜCK
Pflege Epileptologie akut / langzeit


Franz Lackner
Leitung Pflege Abteilung E

Fachbereich Epileptologie Akut

Ihre individuelle Pflege
• 
Ihre Bedürfnisse werden individuell aufgenommen und fliessen in die Pflegeplanung ein
• 
Wir verstehen die Pflege als Beziehungsprozess
• 
Ihnen ist jeden Tag eine Pflegeperson als Bezugsperson zugeteilt.
• 
Mit einer gezielten Beobachtung in Anfallssituationen bekommen der Arzt und das Behandlungsteam wertvolle Informationen zur weiteren Behandlung
• 
Mit Ihnen zusammen erarbeiten wir eine passende Tagesstruktur die eine verbesserte Lebensqualität anstrebt
• 
Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen die besten Strategien für die regelmässige Medikamenteneinnahme.
• 
Wir zeigen Ihnen den Umgang mit Hilfsmitteln.
• 
Die enge Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst ermöglicht uns ein rasches Eingehen auf Ihre Fragen.
Wir beraten Sie zum Thema Sturz und zeigen Ihnen vorbeugende Massnahmen auf.
Wir stellen für Sie die Kontakte zu ergänzenden Therapieangeboten (Physio, Aktivierung, Beschäftigung etc.) sicher.
Wir geben Ihnen einen KLINIK BETHESDA Anfallskalender ab für Anfallsaufzeichnungen und eigene Notizen.

Unsere MitarbeiterInnen
Sind diplomierte Pflegefachleute, die sich im Fachgebiet Epilepsie spezialisiert haben
Sind PflegehelferInnen SRK oder Pflegeassistentinnen, die die diplomierten Pflegenden in der Umsetzung der Pflege unterstützen.
Unterstützen Sie auf dem Weg Ihrer Krankheitsbewältigung
Eruieren anhand von Fachgesprächen die für Sie notwendigen pflegerischen Massnahmen.
Der Abteilungsleiter steht Ihnen gerne für Anregungen und Fragen zur Verfügung.



Fachbereich Epileptologie Langzeit



Ursula Lang
Abteilungsleiterin Vully 1, 2 & 3

Matthias Hagnauer
Abteilungsleiter Jolimont
















Der stationäre Langzeitbereich des Fachbereichs Epileptologie besteht aus drei Abteilungen und einem Wohnheim (milieutherapeutisches Konzept).
In unseren Langzeitabteilungen arbeiten wir mit der Zielsetzung, dass die Abteilung für die untergebrachten Personen ein zu Hause sein soll.

Ihre individuelle Pflege und Betreuung
Die individuelle Pflege basiert auf einer Ihren Bedürfnissen angepassten Pflegeplanung
Die Pflege wird nach den in der Klinik üblichen Pflegekonzepten und Pflegestandards wie Kinaesthetics, Bezugspersonensystem und Sturzprophylaxe umgesetzt
Der ganzheitliche Ansatz in der Pflege und Betreuung hat bei uns grosse Bedeutung, deshalb arbeiten wir mit verschiedenen Fachdisziplinen zusammen (Aktivierungstherapie, Ernährungsberatung, Physiotherapie, Heil- und Sozialpädagogik)
Eine möglichst gute Lebensqualität für Sie möchten wir erreichen, indem Ihre Persönlichkeit wert geschätzt wird.
Ihre Selbstbestimmung sowie der Einbezug Ihrer Angehörigen, Freunde und gesetzlichen Vertreter in Entscheidungsprozesse ist uns sehr wichtig
Interdisziplinäre Fachgespräche dienen dazu, die Tagesstrukturen anzupassen, sowie sinnvolle Massnahmen in der Pflege und Betreuung abzustimmen
Die / Ihre Betreuung orientiert sich an den Grundsätzen der Aktivierungstherapie, verhaltens- und milieutherapeutischen Überlegungen, sowie heilpädagogischen Konzepten (Basale Stimulation, Untersützte Kommunikation)

Unsere MitarbeiterInnen
Sind diplomierte Pflegefachleute, Sozialpädagogen und Heilpädaginnen, die sich im Fachgebiet Epilepsie und in der Langzeitpflege spezialisiert haben
Sind Fachangestellte Gesundheit, Fachangestellte Betreuung, die die diplomierten Pflegefachleute in der Umsetzung der Pflegehandlungen am Patienten unterstützen
Sind PflegehelferInnen SRK oder Pflegeassistentinnen, die in der Umsetzung der Pflege am Patienten mithelfen.
Sind Auszubildende FaGe,/ FaBe, sie erlernen in unserer Klink in der praktischen Tätigkeit mit dem Patienten das Grundwissen für den jeweiligen Beruf.
Der / die AbteilungsleiterInnen stehen Ihnen gerne für Anregungen und Fragen zur Verfügung.


Pflege und Betreuung

mehr zu Langzeitaufenthalte...


Die Klinik
Fachgebiete
Zuweisung
Die Klinik als Arbeitgeber
Die Trägerschaft
A
A
A
|
SUPPORT
|
LINKS
|
LAGEPLAN
|
KONTAKT
=   Ansicht vergrössern
=   Ansicht verkleinern
=   Ansicht in Originalgrösse
Übersicht
Neuro-Reha
Parkinson
Epilepsie
Langzeitaufenthalte
Kaderärzte
Pflege
Therapien
EEG-Labor
Weiteres
KLINIK BETHESDA
Neurorehabilitation
Parkinson-Zentrum
Epileptologie
CH-3233 Tschugg BE
Tel. +41 (0)32 338 44 44
Fax +41 (0)32 338 40 10